DIE LAVOIR [di: la’vu:ɐ]

Der Weblog für freien Diskurs

STEYR goes around #05

ARBEIT in Steyr

Museum Arbeitswelt in Steyr
(Regina Hilber © Bildrecht, Wien 2021

An drei Standorten lädt die diesjährige oberösterreichische Landesausstellung zu den Überbegriffen ARBEIT WOHLSTAND MACHT, die die Arbeiter- und Industriestadt Steyr repräsentieren. Zur Orientierung einfach den Bodenwegweisern folgen, die über die Innenstadt verteilt, zu den Museumsstandorten Innerberger Stadl (Macht), Schloss Lamberg (Wohlstand) und Museum Arbeitswelt (Arbeit) führen. Die Landesausstellung Steyr ist weit mehr als das Œuvre dieser drei Standorte: Neben einem umfangreichen kulturellen Rahmenprogramm lohnt sich die Entdeckung des Stadtgebiets auch außerhalb des historischen Stadtkerns rund um den Stadtplatz.

Zur Erweiterung des Spektrums habe ich hier eine eigene Rubrik STEYR goes around installiert, die vielleicht selbst den eingefleischten SteyrerInnen eine neue Sichtweise auf die eigene Stadt bietet und Steyr-BesucherInnen wiederum einen besonderen Blickwinkel eröffnet: Einer Steyrer Stadtansicht (im Detail) wird jeweils ein internationales Pendant gegenüber gestellt, begleitet von einem Augenzwinkern. Es entsteht eine unbearbeitete Bildserie im Quadratformat, einem topographischen Memory gleich. Parallel dazu wird (in loser Chronologie) textlich mitgedacht – der optische Radius führt in eine literarische Verlängerung bzw. beansprucht den Raum für sich allein.

STEYR goes around bietet Raum für Architektur und Literatur, für Innenansichten sowie Außenansichten und gibt sich dabei ganz unprätentiös. Architektonische wie kulturhistorische Einflüsse unterschiedlichster Epochen spiegeln sich eben nicht nur regional wider, sondern finden sich auf der Landkarte weit verstreut in duplizierter bzw. veränderter Form. Steyr braucht diesbezüglich den internationalen Vergleich nicht zu scheuen und wenn in Pandemiezeiten der eigene Bewegungsradius ohnehin (immer noch) eingeschränkt bleibt, dürfen die Bilder weiter nach draußen blicken. Steyr ist überall, oder ist es genau umgekehrt?

Regina Hilber

Folge uns auffällig.