DIE LAVOIR [di: la’vu:ɐ]

Der Weblog für freien Diskurs

Kassel: documenta fifteen

Versuch einer Bestandsaufnahme

doumenta fifteen © ruangrupa

Die diesjährige documenta war überschattet von einem handfesten Skandal. Viel wurde darüber berichtet. Im Feuilleton, in Radiobeiträgen, Fernsehsendungen, Blogs und Social Media. In der letzten Ausstellungswoche besuchte ich die weltgrößte Kunstausstellung in Kassel, um vor Ort den Versuch einer Bestandsaufnahme zu wagen. Was ist dran an den Antisemitismus-Vorwürfen? Mein ausführliches Résumé erscheint in der Oktober-Ausgabe der Zwischenwelt – Zeitschrift für Literatur/Widerstand/Exil.

Regina Hilber

Folge uns auffällig.