DIE LAVOIR [di: la’vu:ɐ]

Das Magazin für freien Diskurs

ZIVILER UNGEHORSAM ALS WERBUNG IN DER U-BAHN

Öffentlicher Raum in Wien.

© Michael Mastrototaro (Bildrecht)

Das Essverbot in den Wiener U-Bahnlinien treibt seltsame Blüten. So gesehen gestern in der
U 2. Spitzfindige BürgerInnen nutzten die Werbefläche der Wiener Linien um auf das seit
15. Jänner festgesetzte generelle Essverbot hinzuweisen. Es ist ausreichend, anhand eines A4-Zettels zivilen Ungehorsam ôffentlichkeitswirksam darzustellen.

Es lebe der öffentliche Raum!

© MIMAS

Folge uns auffällig.