DIE LAVOIR [di: la’vu:ɐ]

Das Magazin für freien Diskurs

Abendliche rush hour in der Straßenbahn

Werktags eine vollbesetzte Straßenbahn in Richtung Hohe Warte. Ich sitze an der Fensterfront, neben mir ein siebenjähriger Bub. Seine strengen Eltern stehen neben ihm, ermahnen ihn ununterbrochen, sich doch ordentlich hinzusetzen. Beide sind sie fünfzig genau, wirken ermüdet, erblasst, fahrig. Der Bub sitzt zwar ganz außen am Sitzrand, ansonsten aber für meine Begriffe „ordentlich und gerade“. Nach ihrer wiederholten Ermahnung, er möge sich endlich gerade hinsetzen fügt die Frau hinzu:

„Die Dame neben dir wird dich schon nicht beißen“, worauf ich mich zur Mutter umdrehe und kontere:

„Wer weiß, vielleicht beiße ich ja doch!“

Das Kind zuckt (für sein Alter übermäßig) angsterfüllt zusammen, will schon aufspringen von seinem Sitzplatz. Die Blicke seiner Eltern, die jetzt auf mich gerichtet sind, könnten töten. Innerlich tobend vor Wut, weil ich ihre Erziehungsdramaturgie durchbrochen habe, presst die Mutter mit heiserer Stimme hervor:

„Das hätte ich Ihnen gar nicht zugetraut.“

Und ich: „Eine Dame darf man nie unterschätzen!“

Regina Hilber

Foto von Burak K von Pexels
Folge uns auffällig.